google0971888d3451a015.html
Pyr enäenberghund - Züchter “A Pyrs Love story never ends…” du domaine de Blanche-Neige

Pyrenäenberghund

Welpen

Unser B-Wurf erwarten wir

zum Sommer 2019.

Pyreneese berghond pups

Denuy de Alba de los Danzantes x Romeo du Grand Tendre!
website copyright by Pyrenean Mountain Dog Breeder du domaine de Blanche-Neige
“The beauty of a Pyrenean Mountain Dog is timeless .”
Pyrenean Mountain Dog Breeder du domaine de Blanche-Neige More information
“Die Schönheit ein Pyrenäenberghund ist Zeitlos .”
website copyright by pyrenean mountain dog breeder du domaine de blanche-neige., alle rechten voorbehouden

Pyrenäenberghund Häufig gestellte Fragen

Index 1. Sind die Pyrenäenberghunde für Anfänger geeignet? 2. Wie viel Platz ein Pyrenäenberghund braucht? 3. Wie viel Zeit und Bewegung ein Pyrenäenberghund täglich benötigt? Sind die Pyrenäenberghunde für Anfänger geeignet? Antwort Ein Pyri ist keinesfalls die einfachsten Rasse. Die Pyrenäenberghund Erziehung ist nicht einfach, der Pyri wird als eigenwillig beschrieben. Geduld und ebenfalls viel Liebe geben. Das Geben aus Liebe macht dem Gebenden soviel Freude und alles kommt zu dir zurück. Bei der Erziehung eines Pyri müssen Sie immer konsequent sein. Da der Hund von ursprung ausschließlich zum Schutz der Herden gegen Angriffe durch Raubtiere verwendet wurde, beruhte seine Zuchtauswahl auf seiner Eignung als Wächter, auf seinem achtunggebietenden Auftreten und auch auf seiner Beziehung zu seiner Herde. Die sich hieraus ergebenden Eigenschaften sind Kraft und Wendigkeit sowie Sanftmut und Bindung an seine Schützlinge. Einer Pyrenäenberghund hat einen Hang zur Unabhängigkeit und Eigeninitiative, der von seinem Herrn eine gewisse Autorität erfordern. Für Anfänger geeignet? Ja, für Menschen die konsequent sein und viel geduld haben und ebenfalls viel Liebe geben und viel Zeit, mit ihm verbrachten kann.. Wichtig ist die „Day To Day Discipline“! Ich versuche nach der Abgabe weiterhin mit den Züchter viel Kontakt zu halten und gleich eine Hundeschule zu besuchen! Als Pyri halter sollten Sie sich mit Ihrem Hund regelmäßig und ausgiebig draußen bewegen. Dazu zählt spazieren gehen ebenso wie toben, spielen und laufen. Wie viel Platz ein Pyrenäenberghund braucht? Antwort Er braucht Platz, am besten ist ein Haus mit größe eingezäuntem (Hohe 180cm) Garten. Der Hund braucht gerade so viel Platz, dass er in Ruhe, gemütlich schlafen kann. Genügend Platz, um sich zu bewegen im Wohnbereichs! Wichtig bei der Anschaffung eines Pyri ist daher nicht allein der vorhandene Platz, sondern die Zeit, die mit ihm verbracht werden kann. Wie viel Zeit und Bewegung ein Pyrenäenberghund täglich benötigt? Antwort Überlegen Sie sich im Vorfeld, ob ein Pyrenäenberghund zu Ihren Aktivitäten und Zeitplänen passt. Pyris lieben es zu laufen und sind ausdauernden Läufer. Welche Hund nicht? Ein Pyri gehört ein athletischer Körperbau zu haben und das bringt auch einen Bewegungsdrang mit sich. Ein Pyrenäenberghund benötigt weniger Auslauf als ein Windhund. Einmal pro Tag ein lange Spaziergang ist notwendig. Abwechslung ist wichtig: Wenn ein Pyri jeden Tag auf jedem Spaziergang den gleichen Weg abläuft, ist mit all seinen Sinnen nur wenig gefordert. Ein Pyri, der regelmäßig andere Wege geht oder immer wieder andere Rasse trifft, ist mit seinen Sinnen und seinen Reaktionen einfach viel mehr gefordert und somit auch eher ausgelastet. Pyris lieben es auch auf der Coach zu relaxen. Eines Pyri ist daher nicht allein der bewegung wichtig , sondern die Zeit, die mit ihm verbracht werden kann. Dazu zählt spazieren gehen ebenso wie toben, spielen und laufen. Im hohen Alter nimmt das Bewegungsbedürfnis eines Pyri ab. Ein 8 jähriger braucht weniger Bewegung als ein 2 jähriger Pyri. Häufigkeit der Spaziergänge: Grundsätzlich sollte jeder Hundehalter drei Spaziergänge pro Tag mit seinem Hund machen. Mehr sind selbstverständlich auch möglich, weniger nicht. Gemeint sind tatsächlich auch zeitlich umfangreiche "Gassirunden". Abends nochmal kurz zum Pinkeln raus, ist kein Spaziergang (aber trotzdem notwendig). Dauer der Spaziergänge: Ein Spaziergang sollte im Allgemeinen eine Stunde umfassen. Intensität der Spaziergänge: Hunde mögen zwar gerne klare Regeln und lieben schöne Rituale, Monotonie finden sie aber genauso öde wie Menschen. Abwechslung ist also das Zauberwort für die Spaziergänge mit ihre Pyrenäenberghund. Diese Abwechslung kann sich z. B. auf wechselnde Wege, verschiedene Spiele, verschiedene Spielgefährten, verschiedene Tempi (Gehen, Walken, Joggen, Radfahren) erstrecken. Der Kreativität sind hier nur wenig Grenzen gesetzt

Pyrenäenberghund - Züchter

du domaine de Blanche-Neige Pyreneese berghond pups! Pyreneänberghunde Welpen! Pyrenean Mountain Dog Puppies!
Züchter im VDH
Züchter im K.F.U.H.